Infomails 8/2012-5/2013

Sichern Sie sich einen Informations-Vorsprung!

Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl unserer Infomails vom August 2012 bis Mai 2013.

Möchten Sie regelmäßig per Infomail über aktuelle Veranstaltungen, Presseberichte, TV-Sendungen und alle sonstigen Entwicklungen im Zusammenhang mit der Umsetzung des Volksentscheids und der Hamburger Schulpolitik informiert werden? Nichts leichter als das!

Schicken Sie uns einfach eine kurze E-Mail an: info@wir-wollen-lernen.de

Wir nehmen Sie dann in unseren Mailverteiler auf, über den wir regelmäßig Informationen versenden. Möchten Sie unsere Informationen nicht mehr erhalten, teilen Sie uns das einfach formlos durch eine kurze E-Mail an dieselbe Mailadresse mit.

Eine Auswahl von Infomails aus den zurückliegenden Monaten finden Sie zeitlich sortiert, wenn Sie oben auf den Menüpunkt "Infomails" gehen und im Drop-Down-Menü den Zeitraum anklicken, der Sie interessiert. Info-Mails aus der frühen Phase des Volksbegehrens im Jahr 2009 finden Sie, wenn Sie rechts im Menü zur "Klassische Seite" gehen.

__________________________________________

28.5.2013: Untersuchung zur Rechtschreibung von Grundschülern: Rückkehr zu Rechtschreibübungen und Diktaten überfällig

27.5.2013: Anmeldeverfahren: Schulentwicklungsplan vom grünen Tisch wird nach "Basta"-Art vollstreckt / Streit um Mathematik in der Grundschule

22.5.2013: Rabe setzt Possenspiel um angebliches Zentralabitur fort – Hamburgs Schülern droht das Hamburger Rabe-Abitur

16.5.2013: Individualisiertes Lernen und Kompetenzorientierung im Schulausschuss / G8/G9-Faktencheck

15.5.2013: Norm-Schüler auf Norm-Flächen: Abschaffung des IB durch die kalte Küche + Verkleinerung von Schulen

13.5.2013: WWL wirkt: Fachunterricht Naturwissenschaften an Stadtteilschulen / Behörde: Planungsmängel Ganztagsschule

8.5.2013: Familienfeindliche Spätfolge des Primarschul-Paktes  Kinder werden aus ihren Schulen entlassen

30.4.2013: Stadtteilschule: Behörde erschwert freiwilligen Wechsel von Gymnasiasten

29.4.2013: Rabes "neue" KESS-Faktoren: Verdacht auf Manipulationen

26.4.2013: Neue Zahlen: Rabes Schulplanung geht am Bedarf vorbei – 663 Erstklässler abgelehnt – WWL fordert Neuplanung

25.4.2013: Allensbach-Studie: Lehrer, Eltern und Schüler mehrheitlich für Sitzenbleiben, klare Noten und instruktiven Unterricht, aber gegen „individualisierten“ Unterricht

24.4.2013: Rabes "neue" KESS-Faktoren: Umverteilungsinstrument aus der Mottenkiste der 68er-Generation – Kritik von 67 Grundschulen

23.4.2013: Welchen Kurs nehmen die Hamburger Gymnasien?

22.4.2013: Neue KESS-Faktoren und Verkaufspläne: Widerstand der Schulen gegen Spar-Pläne des Senats nimmt zu + Anlage: Offener Brief Elternräte Grundschulen zu KESS-Index an Senator Rabe v. 21.4.2013

19.4.2013: Besser als die "Reformschulen": Stadtteilschulen auf den Elbinseln und südlich der Elbe – Dritter Brandbrief an Schulsenator Rabe

17.4.2013: Stadtteilschule – Eltern erkennen den eigenständigen Bildungsauftrag: gute Haupt- und Realschulabschlüsse

16.4.2013: Krankheit und Zukunft des kleinen Gleb – lenkt der Senat ein?

15.4.2013: "Individualisierten" Unterricht kritisch hinterfragen: jeder vierte Grundschüler spricht zu Hause kaum Deutsch

15.4.2013: Helfen auch Sie: Gleb muss bleiben – Gleb gehört zu uns!

11.4.2013: Schule in der Bürgerschaft: Schulsenator Rabe im Nebel weiter auf Kurs Eisberg

9.4.2013: Inklusion in der Sackgasse: Senator Rabe muss sein Inklusions-Sparmodell überarbeiten / fragwürdiges OECD-Papier

8.4.2013: Senat bereitet Verkauf von Schulhöfen und Freiflächen Hamburger Schulen vor

5.4.2013: Neuer Vorstoß für die Wiedereinführung des Klassenwiederholens

3.4.2013: Positives Signal: Landesschulrat Rosenboom spricht sich für äußere Differenzierung an Stadtteilschulen aus

3.4.2013: Aufräumen nach dem Hamburger Primarschul-Experiment: "Starterschulen" am Ende – "Primarschul"-Schulversuche in der Sackgasse

2.4.2013: Stadtteilschule – Geburtsfehler und Perspektiven einer Schulform

26.3.2013: Bald wieder ein Konzept für Hochbegabten-Förderung in Hamburg?

25.3.2013: Schritt in die richtige Richtung: Senator Rabe denkt über Wiedereinführung des Sitzenbleibens nach

22.3.2013: Lehrerausbildung: Abschaffung der Ausbildung von Gymnasiallehrkräften soll Gymnasien von innen auflösen – Deutsche Bildung schafft sich ab

22.3.2013: Hamburgs GRÜNE wollen Gymnasiasten nach Klasse 6 in Stadtteilschulen einweisen

21.3.2013: Grundschulanmeldungen manipuliert: Schulbehörde hat Eltern der ABC-Schützen 2013 über Fortbestand von „Anmeldeverbünden“ getäuscht

20.3.2013: Hochbegabte lernen besser in Begabten-Klassen / Untersuchung: "Inklusion" bedeutet schlechtere Förderung

19.3.2013: Rabes Konzept der Praxistage für Stadtteilschüler konsolidiert Bildungsauftrag der Stadtteilschulen

19.3.2013: GBS/GTS: Rabes Umsetzung einer staatlichen Ganztagesbetreuung von Kindern gerät zunehmend in die Kritik

18.3.2013: Schüler mehrheitlich für Sitzenbleiben – Rabes Konzept der staatlichen Ersatznachhilfe gescheitert

28.2.2013: Stadtteilschule: Schüler sollen einmal pro Woche in Betriebe

27.2.2013: Rabe missbraucht "Schulinspektion" für Schwächung der Gymnasien von innen + Anlage: Bericht der Enquete-Kommission vom 16.3.2007 (Drs. 18/6000, a. a. O., S. 84), Votum GAL und SPD: „Ziel ist eine Schule für alle“

22.02.2013: Abgeschafftes Sitzenbleiben in Hamburg: schon mehr als 12.000 Schüler in der staatlichen Ersatz-Nachhilfe gescheitert

20.2.2013: WWL-Sonderausgabe: Mehr Power mit Sitzenbleiben!

19.3.2013: Erfolg des auslaufenden dreigliedrigen Schulsystems / Personalwechsel in der Schulbehörde: Hoffnung für die Sonderpädagogik in Hamburg?

18.2.2013: Hamburg: Mehrheit für Rückkehr zum G9 / Förderung durch Jahrgangswiederholen („Sitzenbleiben“): Bundesländer spalten sich ab

18.2.2013: Hamburg: Landesinstitut warnt vor rechtsradikalen Aktivitäten im Schul- und Jugendhilfebereich

15.2.2013: Inklusion: Zweiter Brandbrief von den Elbinseln – Rabes Inklusions-Konzept scheitert in der Praxis

14.2.2013: Eltern entscheiden sich wieder gegen die Inklusion – starker Zulauf für Hamburger Sonderschulen

11.2.2013: Drei Viertel der Schüler sind gegen Absenkung des Wahlalters auf 16 – innerer Schulfrieden bedroht – zweite Lesung am Mittwoch

7.2.2013: Wasserkopf Schulbehörde und Unterrichtsausfall in Hamburger Schulen: 25.746 Unterrichtsstunden ersatzlos ausgefallen

4.2.2013: Hamburgs Bildungssystem gerät ins Stocken: Probleme bei Übergang Hort/Grundschule – Begabtenförderung – Gymnasien

29.1.2013: Absenken des Wahlalters auf 16 Jahre beeinträchtigt den inneren Schulfrieden

25.1.2013: Mehr Markensponsoring und Wahlkampf in den Schulen: Ende des Hamburger Schulfriedens

24.1.2013: Inflation des Abiturs und Kompetenzorientierung oder: ist Bildungsdiebstahl strafbar?

21.1.2013: WWL-Sonderausgabe: Individualisiertes Lernen

18.1.2013: Schulausschuss: Senator Rabe verabschiedet sich vom Modell erfolgreicher Stadtteilschulen

17.1.2013: Thema des Tages: äußere Differenzierung an Stadtteilschulen

16.1.2013: "Senatorin Gnadenlos" vollstreckt die gescheiterte Bologna-Reform in Hamburg ohne Rücksicht auf Verluste

14.1.2013: Fachnoten Naturwissenschaften an Stadtteilschulen: Senator signalisiert Einlenken / Online-Petition G9

11.1.2013: Hamburger Alleingang "Stärken durch Abschaffen": Rabe schafft die Fächer Physik, Biologie und Chemie an den Stadtteilschulen ab

10.1.2013: Nach Hamburg 2010 jetzt der Süden der Republik: Wo GRÜNE Bildungspolitik betreiben, gibt es Volksentscheide gegen sie!

9.1.2013: Diskussion um Rückkehr zum G9 nimmt an Fahrt auf / Rücktritt SPD-Kultusministerin in BW

7.1.2013: Schulausschuss: "Jugend im Parlament" kritisiert das vereinfachte Rabe-Abitur für Stadtteilschulen

21.12.2012: Hamburgs strengste Schule: Erfolg mit strengen Schulregeln

21.12.2012: WHO-Untersuchung: Rabes Inklusions-Konzept gefährdet Kindeswohl

17.12.2012: WWL-Sonderausgabe  Über den Wert von Bertelsmann-"Studien"

17.12.2012: Neue Studie: Frontalunterricht macht klug / Sofortmaßnahmen für Elbinselschulen: äußere Differenzierung und Doppelbesetzung

14.12.2012: Schulhaushalt 2013/2014: Schulsenator Rabe bekennt sich zur Vernachlässigung der Leistungsspitze und Mehrheit der Schüler

11.12.2012: Hilferuf der Schulleiter von der Elbinsel – Brandbrief mit "Überlastungsanzeige" an Schulsenator Rabe

10.12.2012: Stadtteilschulen: Offenbarungseid von Schulsenator Rabe – Senator verkündet behördliche "Arbeitsgruppe" als eigene Pressemeldung

5.12.2012: Bündnis für Schulqualität – Studie  schlechtere Mathe-Noten im G8 – bizarre "Inklusion" im Fall Jeremie

30.11.2012: Weniger Leistungstransparenz: Rabe setzt in zweiter Lesung Abschaffung des verbindlichen zweiten Lernentwicklungsgesprächs durch

28.11.2012: Schulwechsel nach Klasse 10: SPD will WWL-Forderung nach "G6+3" erfüllen

27.11.2012: G8 scheitert in Hamburg: aktuelle Längsschnittstudie KESS 12 belegt Misserfolg trotz Profiloberstufe

26.11.2012: Hamburgische Bürgerschaft entscheidet über Zukunft der Oberstufe an Stadtteilschulen

21.11.2012: Hamburger Umsetzung der "Inklusion" immer absurder – Gymnasien sollen Stunden abgeben

14.11.2012: Ganztagsangebote in Hamburg: Zurückhaltung bei den Eltern, qualitative Mängel, zu wenig Fachkräfte

13.11.2012: Erfolgreiche Sprachheilschulen müssen erhalten werden

8.11.2012: Senator Rabe will Reduzierung der verbindlichen Lernentwicklungsgespräche gegen breite Kritik "durchpauken"

6.11.2012: Senat benachteiligt katholische Schulen beim Ganztags-Ausbau / Differenzierung in Stadtteilschulen: wie kommt Rabes Sprecher zu seiner KMK-Behauptung?

5.11.2012: Rabe zu "G8"-Gymnasien / Maßnahmenkatalog von Rabe macht aus potentiell guten Stadtteilschulen schlechte Gesamtschulen

2.11.2012: Neuer Rabe-Plan: Hälfte der Lernentwicklungsgespräche ersatzlos streichen – WWL fordert  Streichungen nur, wenn es dafür wieder Notenzeugnisse gibt!

1.11.2012: Reform der Hamburger Deputationen überfällig: Deputierte sollen direkt gewählt werden

31.10.2012: Halloween in der Deputation der Schulbehörde – Verordnung zur Zusammenlegung der Sonder- und Förderschulen – Reform der Deputationen notwendig

26.10.2012: Rabe-Verordnung zum Unterricht an Stadtteilschulen ist wegen Verletzung des Schulgesetzes nichtig

25.10.2012: Hamburg verletzt KMK-Vorgaben für äußere Differenzierung + Anlagen: Hamburger Gesamtschulen PISA 2006 + Differenzierung/Kurse in Hamburger Stadtteilschulen (Stand: September 2012)

22.10.2012: KMK-Konferenz GEGEN Zentralabitur und GEGEN verbindlichen "Aufgabenpool" ab 2017

18.10.2012: KMK-Konferenz in Hamburg soll "kompetenzorientierte", d. h. gleich leichte "Abiturstandards" für alle ab 2017 beschließen

16.10.2012: Hamburg braucht wieder eine Lehramtsausbildung für die Grundschulen

15.10.2012: Schwerpunkte richtig setzen – Schluss mit dem Laienunterricht in Mathe und Englisch in den Hamburger Grundschulen

10.10.2012: Hamburger Lehrerausbildung "Lehramt der Primarstufe und Sekundarstufe I (LAPS)" geht am Bedarf der Schulen vorbei

9.10.2012: Diesmal trifft es Berlins Gymnasien: Studienräte sollen abgeschafft werden

8.10.2012: Ursache für Ergebnisse der Hamburger Grundschulen: Kuschelpädagogik, Reformwahn und fachfremde Lehrkräfte

5.10.2012: Wann ist Schluss mit Unterricht durch fachfremde Lehrkräfte in Hamburg?

5.10.2012: Senator Rabe erschwert Wechsel vom Gymnasium auf die Stadtteilschule

5.10.2012: Bundesländer-Grundschulleistungsvergleich bestätigt Scheitern der Reformpädagogik im Grundschulbereich

2.10.2012: GEW-Kritik an Rabes "Inklusions"-Plänen: Assoziation mit DDR-Nationalhymne

1.10.2012:  Zweite Rabe-Inklusions-Verordnung: Elternwahlrecht bei Kindern mit Behinderungen weiter ausgehöhlt + Anlage: Entwurf AO-SF

28.9.2012: Rabes Inklusions-Planung: Liste geplanter Standortschließungen – scharfe Kritik der Lehrerkammer – Aus für die Schulbegleitung? + Anlage: Entwurf Verordnung ReBBZ

27.9.2012: Förderschule Pröbenweg: "An einer normalen Schule gehen unsere Kinder einfach unter!" – Schulgrundstück soll als Baugrundstück verkauft werden

26.9.2012: Die Förderschule Pröbenweg muss erhalten werden!

19.9.2012: Hamburger Abitur: Rabe schafft externe Zweitgutachten ab + Anlagen: Entwurf der Richtlinie für die Aufgabenstellung und Bewertung der Leistungen in der Abiturprüfung (2012) + Manteltext für Kammern

18.9.2012: 19. September 2012 – verabschiedet sich Hamburgs Schulsystem von Wissen, Bildung und Kultur?

17.9.2012: Senat will beim Kita-Essen sparen – sieht so Senator Rabes "neue Esskultur" aus?

14.9.2012: Schule in der Bürgerschaft: Schulbau Hamburg und Rabes De-"Zentralabitur"

12.9.2012: Verteilung Schulbau + Orientierungsrahmen Schulqualität: Hamburg weiter auf Kurs "Einheitsschule"

11.9.2012: Rabes Rahmenplan Schulbau: massive Bevorzugung von Grund- und Stadtteilschulen, insbesondere in Rabes Heimatregion Bergedorf + Anlage: Auswertung Baumaßnahmen nach Region und Schulform

10.9.2012: Drohende Verschlechterung der Schulabbrecher-Statistik: Rabe kündigt Handsteuerung an + Anlage: Zeitreihe Schulentlassene ab 2000

7.9.2012: Hamburg: Schulverpflegung bald auch "powered by Mc Donald's"?

6.9.2012: Rabes "Schulgastronomie" darf nicht zum Einfallstor für Markensponsoring in Schulen werden

6.9.2012: Krakelschrift ("Grundschrift") weitet sich in Hamburger Grundschulen aus

5.9.2012: Schulsenator Rabe bekennt sich zur Motivation durch Sitzenbleiben und homogenen Lerngruppen

4.9.2012: Senator Rabe will 264 Lehrerstellen durch Referendare ersetzen – 6.600 Schülerinnen und Schüler sollen zu Versuchskaninchen werden

3.9.2012: Rabes Notfall-Programm "Lehrer-Entlastung":  Schule im Blindflug + Anlage: Pressemitteilung Elternkammer zu Lernentwicklungsgesprächen

29.8.2012: Zu wenig Sonderpädagogen an Hamburger Schulen – Rabes Inklusionsmodell zum Scheitern verurteilt

17.8.2012: Neue Schulreform für Hamburg: "Kompetenzorientierung" als Abschied von Wissen, Bildung und Leistung + Anlagen: Orientierungsrahmen Langfassung (Entwurf) + Leitfaden Orientierungsrahmen (Entwurf) + Manteltext Orientierungsrahmen

16.8.2012: Stellenabbau an Hamburger Gymnasien trotz steigender Schülerzahl

15.8.2012: Haushalt 2013/14: Rabe plant massiven Abbau von 172 Lehrerstellen an Grundschulen, Sonderschulen und Gymnasien

13.8.2012: Schulsenator Rabe: offene Widersprüche bei Inklusion und Schulschwänzern

10.8.2012: Schulbehörde will nur noch "lesbare Handschrift" statt Schreibschrift

9.8.2012: Schulbehörde vernachlässigt die Stadtteilschulen

7.8.2012: Hilferuf der Stadtteilschule Goosacker / Rabe spart bei Schulschwänzern + Anlage: Stadtteilschule Goosacker – Offener Brief (Hilferuf) des Elternrats v. 6.8.2012

1.8.2012: Rabe: Hausaufgaben zum Schulstart nicht gemacht – "Hilferuf" der Mitarbeiter von Schulbau Hamburg + Anlage: "Hilferuf" der Mitarbeiter von Schulbau Hamburg